Wie kann ich minecraft mods herunterladen

4. Platzieren Sie den Mod, den Sie gerade heruntergeladen haben (.jar oder .zip-Datei) in den Mods-Ordner. Um Mods zu Minecraft auf dem PC hinzuzufügen, beginnen Sie mit der Installation der neuesten Version von Minecraft Forge, wenn Sie es noch nicht getan haben. Als nächstes laden Sie einen Mod, den Sie mögen, von einer Website wie minecraftmods.com herunter. Sobald Ihr Mod heruntergeladen wurde, kopieren Sie die Datei, indem Sie die Steuerung und C drücken. Mit Ihrem Mod in die Zwischenablage kopiert, öffnen Sie die Minecraft Launcher. Wenn das Spiel geöffnet wird, klicken Sie auf “Startoptionen”, dann auf “Neueste Veröffentlichung”, gefolgt vom grünen Pfeil “Spielverzeichnis” auf der rechten Seite des Launchers. Sobald Sie sich im Spielverzeichnis befinden, öffnen Sie den Mods-Ordner und drücken Sie die Steuerung und V, um den Mod einzufügen. Starten Sie dann Minecraft neu. Wenn das Spiel geöffnet wird, klicken Sie auf “Profil”, “Minecraft-Schmiede” und dann auf “Spielen”, um das Spiel mit Ihrem Mod zu laden. Für weitere Tipps, einschließlich wie man Mods zu Minecraft auf dem iPhone oder Android hinzufügen, lesen Sie weiter! Herzlichen Glückwunsch, Sie haben jetzt Forge für Minecraft: Java Edition installiert. Schmiede von selbst tut nicht viel für Sie, aber, so dass, um mit Mods zu spielen beginnen gehen Sie vor und folgen Sie diesen einfachen Schritten: Dieses wikiHow lehrt Sie, wie man Mods zu Minecraft auf Desktop-und mobile Versionen hinzufügen. Sie können keine Mods zu den Windows 10- oder Konsolen-Editionen von Minecraft hinzufügen, aber sowohl die Java Edition als auch die Pocket Edition unterstützen Mods.

Um Mods zu einem iPhone oder Android hinzuzufügen, müssen Sie eine Drittanbieter-App installieren. Das einzige, was Sie bei der Auswahl eines Minecraft-Mods merken müssen, ist, dass, wenn Minecraft aktualisiert wird, es ältere Mods brechen kann. Also stellen Sie sicher, einen Mod zu wählen, der mit der Version von Minecraft kompatibel ist, die Sie installiert haben. Jetzt, da Sie sicher sind, dass alles richtig funktioniert, wieder aus dem Spiel und schließen Sie es aus. Es ist Zeit, mit der Installation von Forge fortzufahren, das ist das Programm, das Sie verwenden werden, um Ihre Mods zu verwalten. Wenn Sie völlig neu in Modding sind, dann ist der beste Ort, um zu starten, eine Liste der besten verfügbaren Minecraft Mods auszuchecken oder eine seriöse Quelle für Mods zu besuchen. Suchen Sie einen Mod, den Sie heruntergeladen haben, oder laden Sie einen neuen Mod herunter. Wenn Sie einen neuen Mod herunterladen, stellen Sie sicher, dass Sie einen auswählen, dass er mit Ihren Versionen von Minecraft und Forge kompatibel ist.

Führen Sie das heruntergeladene Installationsprogramm aus. Windows wird wahrscheinlich fragen, ob Sie mit Java einverstanden sind, änderungen an Ihrem Computer. Da Sie es so weit geschafft haben, werden Sie wahrscheinlich auf ja klicken wollen. Wenn Du Minecraft auf einer anderen Plattform wie Xbox One spielst, werden Mods, Skins, Kartenpakete und andere Ergänzungen alle als Add-Ons bezeichnet. Auf diesen Plattformen ist der Vorgang noch einfacher: Warten Sie, bis der Download abgeschlossen ist. Sobald dies der Nachhinein ist, navigieren Sie zu Ihrem Downloads-Ordner auf Ihrem PC. Sie finden es im Datei-Explorer. Suchen Sie die Datei “.jar”, und doppelklicken Sie darauf, um den Vorgang zu starten. Wenn sich der Mods-Ordner nicht in Ihrem .minecraft-Ordner befindet, können Sie einfach einen neuen Ordner erstellen und ihn “mods” nennen. Alle Mods, die Sie herunterladen, müssen in diesen neuen Ordner verschoben werden. Kopieren Sie die .jar oder .zip mod Datei aus dem ersten Schritt in die Mods Unterordner innerhalb der Minecraft-Ordner, die Sie im zweiten Schritt gefunden.

Dies ist die ursprüngliche Version von Minecraft, und bis heute schafft es es, größer, größer und anpassbarer als seine moderneren Bedrock Brüder mit Mods zu sein.









about_down about_up clients_down clients_up contact_down contact_up events_down events_up home_down home_up offerings_down offerings_up partners_down partners_up request_down request_up results_down results_up